So, 03. August 2019

Entlang des Bobers (Görlitz Tourist)

Nach landschaftlich reizvoller Fahrt entlang des Iser- und Riesengebirges senkt sich nach dem Landshuter Kamm der Kessel des sogenannten „Liebauer Tors“ unterhalb des Quellgebietes des Bobers im Rehorngebirge. Wenige Kilometer von der Quelle entfernt wird er bereits das erste Mal angestaut. Die erste größere Stadt am Flußlauf ist Landeshut (Kamienna Góra), mit seinem hübschen Marktplatz und einer Vielzahl von interessanten Bürgerhäusern. Hinter der klassizistischen Fassade des ehemaligen Kaufmannshauses der Familie Fischer verbirgt sich heute das moderne und anschauliche Museum der Niederschlesischen Weberei, das einzige seiner Art in Polen. Weiter flußab bietet das Brauhaus von Kupferberg (Miedzianka) einen idealen Ort zur Einkehr. An traditioneller Stelle wieder neu aufgebaut, bietet es seinen Gästen neben dem eigenen Gerstensaft auch eine gute Küche und einen tollen Blick von der Terrasse. Dem Bober folgend reihen sich die Schlösser und Herrenhäuser wie Boberstein, Schildau und Lomnitz aneinander. Während eines Aufenthaltes auf Schloss Lomnitz besteht die Möglichkeit, sich die neuen Ausstellungen im Alten Schloss sowie im Dominium anzusehen und sich vom „Aufbaufortschritt“ der Bethauskirche zu überzeugen. Letzte Stationen der Reise entlang des Bobers sind anschließend der fränkische Wohnturm in Boberröhrsdorf (Siedlęcin), die legendäre Turmsteinbaude an den Boberfelsen zum Kaffeetrinken und die Talsperre Mauer.

Leistungen: Busfahrt, Reiseleitung, Eintritt u. Führung Niederschlesisches Webermuseum landeshut, Mittagessen, Kaffeegedeck


Preis: 59,00 €

 

Sa, 10. August 2019

Elbkreuzfahrt entlang der Weinstraße

Während einer Rundfahrt um die Stadt erfahren Sie mehr über das Schloss ohne Bewohner, die gekreuzten Schwerter und was der legendäre Bischof Benno mit dem sächsischen Wein zu tun hat. Bei Ihrer Fahrt "Zwischen Meißner Brücken" sehen Sie den Burgberg, Teile der alten Stadtmauer und die berühmte Porzellanmanufaktur und fahren entlang der Weinberge nach Seußlitz. Hier heißt es "Leinen los" zu einer Kreuzfahrt auf der Elbe. Genießen Sie für fast 4 Stunden die herrliche Landschaft der Sächsischen Weinstraße . Bei einem Mittagsimbiss und späterem Kaffeetrinken mit Eierschecke und Kaffee satt haben Sie genügend Zeit zu plaudern und die Schönheiten der vorbeiziehenden Natur zu genießen.

Leistungen: Busfahrt, 2-stündige Rundfahrt Meißen und Weinstraße, Schifffahrt auf der Elbe, Mittagessen als Gruß aus der Kombüse, Kaffeegedeck an Bord


Preis: 59,00 €

 

 

Sa, 10. August 2019

Unesco - Weltkulturerbe Kuttenberg (Kutnà Hora)(Görlitz Tourist)

Kutná Hora (Kuttenberg), östlich von Prag gelegen, hat viele Beinamen. Es wird u.a. als silbernes Juwel oder auch die Schatzkammer Böhmens bezeichnet. Seine Entstehung, Entwicklung und Reichtum ist mit dem Abbau von Silbererz verbunden, der bis ins 10. Jhd. zurück reicht. Unter Wenzel II. konzentrierte sich die Münzprägung auf Kuttenberg, im Welscher Hof (Burg) entstand die Prägestätte des „Prager Groschens“. Die Stadt erwarb eine privilegierte Stellung zur zweitwichtigsten böhmischen Königsstadt nach Prag. Das Tagesprogramm begibt sich auf Spurensuche in diese vergangene Zeit, erkundet die malerische und gepflegte Altstadt und stattet den herausragenden Sehenswürdigkeiten einen Besuch ab: der St. Barbara Kathedrale, dem ehemaligen Jesuitenkolleg mit der Galerie von barocken Statuen, dem Welscher Hof, den Resten der Stadtmauer sowie den daran angelegten Parkanlagen, dem Haus des Silbermuseums, der Marienkirche am ehemaligen Zisterzienser Kloster, dem Beinhaus (Ossuarium) …

Leistungen: Busfahrt, Reiseleitung, Stadtführung, Eintritt u. Besichtigung Sankt Barbara Kathedrale, Mittagessen


Preis: 62,00 €

 

Di, 20. August 2019

Bad Sarow entdecken - eine Idylle am Scharmützelsee

Heute besuchen Sie den hübschen Ort Bad Saarow. Der Kurort am Scharmützelsee ist bekannt für seine heilende Thermalquelle. Der Gästeführer erwartet Sie am historischen Bahnhofsgebäude. Von da aus starten Sie zu einer gemütlichen und interessanten Rundfahrt. Nach einem leckeren Mittagessen oberhalb der Uferpromenade spazieren Sie durch den Kurpark bis zum Hafen. Der Kapitän der Fahrgastschifffahrt heißt Sie zu einer zweistündigen Rundfahrt auf dem Scharmützelsee Willkommen. Bevor Sie die Rückreise antreten haben Sie noch die Möglichkeit individuell durch den Kurort zu schlendern oder zu Kaffee und Kuchen einzukehren.

Leistungen: Busfahrt, 2-stündige Rundfahrt mit Gästeführer, Mittagessen, 2-stündige Schiffsrundfahrt, Freizeit


Preis: 64,00 €

 

Di, 27. August 2019

Heideblühen im Schlaubetal

Der Naturpark Schlaubetal beherbergt in seinem südlichen Teil eine besondere Schatzkammer. Die Reicherskreuzer Heide. Die trockenen und nährstoffarmen Flächen sind ab Mitte August von einem Meer lilafarbener Heidekrautblüten bedeckt. Erkunden Sie das blühende Areal ganz gemütlich mit dem Langholzkutscher. Im Landgasthof Wagenburg wird zum Mittag ein deftiges Essen gereicht. Nachdem Sie sich gestärkt haben, treten Sie einen kurzen Fußmarsch zum Göhlensee an. Dieser bietet mit seiner traumhaften Lage während einer Floßfahrt mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ein unvergessliches Naturerlebnis.

Leistungen: Busfahrt, Fahrt mit dem Langholzkutscher, Mittagessen, Floßfahrt, Kaffee und Kuchen


Preis: 59,00 €

 

Sa, 31. August 2019

Schneekoppe - per moderner 8-erGondelbahn(Görlitz Tourist)

Über Harrachsdorf (Harrachov) und Hohenelbe (Vrchlabí) führt diese Reise zum markantesten Gipfel der Sudeten, der „Majestät des Riesengebirges“. Entlang der Sudetenstraße und über den Pass bei Jakobstal (Jakuszyce), durch das Isertal und bis ins Tal der Aupa (Upa) nimmt die Fahrt ihren Verlauf. Unterwegs ist ein individuelles Picknick geplant. Ankunft in Petzer (Pec p.S.) zum Mittagessen in Nähe der Seilbahn. Anschließend bleibt genügend Zeit, für eine Berg- und Talfahrt per moderner 8-Personen-Einseil-Umlauf-Gondelbahn hinauf zur Schneekoppe. Die Reisegäste können je nach Witterung entscheiden, ob sie die Gipfelfahrt antreten möchten. Unser Reiseleiter nimmt Ihre „Bestellung“ auf und stellt die Tickets zum Gruppentarif zur Verfügung. Über Schatzlar (Žacléř), Liebau (Lubawka) und Hirschberg (Jelenia Góra) gelingt zur Rückfahrt die Umrundung des Gebirges. (Bitte an festes Schuhwerk und warme, auch regensichere Bekleidung denken!) …

Leistungen: Busfahrt, Reiseleitung, Mittagessen, Fahrt mit Gondelbahn (zum Gruppentarif fakultativ)


Preis: 54,00 €